Pottasche

am .

Kaliumcarbonat, K2CO3

Pottasche wird zur Herstellung von Schmierseife verwendet. Schon die Griechen und die Römer kochten ihre Wäsche mit Pottasche, die durch Auslaugen von Pflanzenasche mit kochendem Wasser und anschließendes Eindampfen in "Pötten" gewonnen wurde.

In Holzasche von Landpflanzen ist Kaliumcarbonat enthalten.

Kaliumcarbonat wird heute noch für die Glasherstellung (Kaligläser) benötigt.

Keine Rechte, um hier Kommentare zu schreiben!

Unterrichtsmaterialien

 shop

Didaktisches Forum zu diesem Thema
Pensenliste Kohlensäure
 pensenliste Kohlens

Who's Online

Aktuell sind 380 Gäste und keine Mitglieder online

Homepage-Sicherheit 

Twitter